ATIB-Zentrum, Bludenz

Im Anschluss an die Abbrucharbeiten am bestehenden Haus realisierten wir die Aushub-, Stahlbeton- und Maurerarbeiten. Besondere bauchtechnische Intervention verlangten die Baugrubensicherung, die Sicherung eines Leitungsmastes der ÖBB, der farbige Beton bei Säulen sowie die Betonkuppel.

Auftraggeber:
ATIB Zentrum Bludenz, Türkisch-Islamischer Kulturverein
Planung:
Bruno Spagolla Architekt
Ausführung:
2015/16
Auftragssumme:
€ 400.000
Bauleitung:
Baumeister Josef Burtscher
Tätigkeiten:
Abbruch-, Aushub-, Stahlbeton- und Maurerarbeiten